image
image image
image
 
image

SpassSport A, B1 und B2

Ausbildungsleiter:

Marianne Schönholzer
mabel.schoenholzer@bluewin.ch
079 781 71 97 oder 052 747 17 35

 

 

Montagmorgen 09.30 bis 10.30 Uhr (Treffpunkt Klubhütte)
Freitagabend 19.30 bis 20.30 Uhr (Treffpunkt Klubhütte)


Sommerpause Juli; Winterpause Dezember/Januar

SpassSport kann von jedermann ausgeübt werden, verlangt vom Hund keinen
„Hochpräzisionsgehorsam“, aber eine gute Bindung zu seinem Hundeführer. Es geht bei SpassSport
bei keiner Übung um die Perfektion wie im Sporthundebereich. Grossgeschrieben werden der
Spassfaktor und die Vielfältigkeit.

Es gibt 3 Stufen.
Stufe A ist die Einsteigerstufe.
Stufe B1 ist die Stufe für Fortgeschrittene.
Stufe B2 ist für diejenigen, welche noch mehr Herausforderung suchen.

Jede der 3 Stufen umfasst 20 Disziplinen (Übungen). Diese sind in 4 Kategorien unterteilt:
Nasenarbeit, Führigkeit, Geschicklichkeit und Bindung Mensch – Hund.

An einem Wettkampf werden aus den oben erwähnten 4 Kategorien je 3 Übungen geprüft.

Interessantes, Wissenswertes, Reglement dazu unter: www.polydog.ch, SpassSport

Wir freuen uns auf Hundeführer/Hund (Teams), die gerne wöchentlich ins Training kommen und
Freude zeigen, miteinander in der Gruppe die verschiedensten Übungen zu erlernen.

Voraussetzung
Du bist bereit, regelmässig an den Trainings teilzunehmen.
Du bist bereit, mit deinem Hund auch zu Hause zu üben.
Dein Hund ist abrufbar.
Dein Hund kann „Sitz“, „Platz“, „Warte“.
Du bist/wirst Mitglied des Kynologischen Vereins Frauenfeld (KVF).

Schnuppern (max. 3 x) ist nach Absprache jederzeit möglich.




©Kynologischer Verein Frauenfeld